Dienstag, 21. Oktober 2014

Interviewfragen sammeln für Ramona Gutbrod von The World of Big Eyes

Ich bin auf Facebook gefragt worden, ob ich auf We love Gaybooks ein Interview mit der Buchbloggerin Ramona von The World of Big Eyes durchführen möchte. Da Ramona in erste Linie Buchbloggerin und nicht Autorin ist, passen meine üblichen Interviewfragen natürlich nicht so ganz. Also seid ihr aufgerufen, euch Fragen an sie zu überlegen. Dafür habt ihr eine Woche Zeit bis zum 27.10.2014 einschließlich. Bitte die Fragen unter diesen Blogpost als Kommentar schreiben. Wenn schon mehrere Fragen online sind, dann schaut vorher, ob nicht eure schon dabei ist, das erspart uns hier Wiederholungen.

ACHTUNG! Ich lösche Fragendoppel umgehend, die schon gestellt worden sind. Leute, die eine Frage stellen, die schon da ist, nehmen nicht an der Verlosung teil.

Jeder, der eine (neue) Frage einreicht, kommt in die Lostrommel (also nicht er selbst, nur sein Name). Ich verlose diese schönen Regenbogenaufkleber als Paket:


Kommentare:

  1. Meine Frage an Ramona:
    Wenn du dir die Fortsetzung eines angeschlossenen Romans bzw. ein Outtake von Nebenfiguren wünschen dürftest - welcher /welches wären das ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...eines abgeschlossenen Romans, meinte ich ....

      Löschen
  2. Meine Frage an Ramona:

    "Du investierst einen großen Teil deiner Freizeit in deinen Blog und musstest auch dem einen oder anderen Sturm standhalten. Manch eine/r hätte schon entnervt aufgegeben. Was hat dich zum Bloggen gebracht und was treibt dich an?"

    LG Savannah

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ramona!

    Wie hast du die Entwicklung deines Blogs zum angesagtesten Gaybook-Blog erlebt?

    Was muss ein Buch für dich haben damit du in Jubelschreie ausbrichst?

    Gibt es ein "Untergenre", das dir gar nicht zusagt? Wenn ja, warum?

    AntwortenLöschen
  4. Hey Romona ;)

    Hast du schon mal bewusst eine Kritik eines dir eigentliche sympatischen Autors zurückgehalten, weil sie zu negativ ausgefallen wäre?

    Liebe Grüße
    Rigor

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ramona,
    wenn du dir einen gay-Roman wünschen könntest, worum ginge es darin? (also kurzer Pitch) und warum fehlt dir dieser Roman noch?

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ramona, wie kam es zu dem Blognamen? Der ist ja schon sehr ungewöhnlich.

    Wer steckt hinter "Theworldofbigeyes"? Wie würdest du dich selbst beschreiben? Was machst du außerhalb des Bloggen?

    Du schreibst ja gerade an deiner ersten eigenen Geschichte "Undone"? Wie kam es zu diesem Namen und um was gehts? Und wann gehts weiter?

    Wie siehst du die Entwicklung des Genres über die letzten Jahre hinweg? Gibt es einen Trend der dich stört?

    Wie stehst du zu anderen Gay-Bloggern? Könntest du dir vorstellen "Theworldofbigeyes' mit jemand anderen zu führen?

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Ramona,
    eine Rezension schreiben ist nicht leicht und ich bewundere Deinen Mut zur Ehrlichkeit. Meine Frage ist: Wurdest Du, ober besser gesagt Deine Arbeit, schon einmal Beurteilt? Ich meine natürlich ehrlich und konstruktiv (obwohl ich letzteres Wort schon langsam nicht mehr hören oder lesen kann)

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ramona,
    was missfällt dir in schwulen Büchern am häufigsten?
    LG
    Bernd

    AntwortenLöschen
  9. Stell dir vor, Ramona, eine Woche darfst du mit einer Romanheldin/einem Helden das Dasein tauschen. Auf wen fiele deine Wahl?
    Bin gespannt :)
    Jobst

    AntwortenLöschen
  10. Du sagst von dir selbst, du trinkst weder Kaffee noch Tee. Unvorstellbar! Wie kommts? Und was trinkst du stattdessen?

    AntwortenLöschen
  11. Ich weiß, dass auch du schreibst. Wie gehst du mit deinen Plotbunnys um? Schreibst du sofort die ersten Szenen, um den Bezug nicht zu verlieren oder notierst du dir nur den Plot? Oder schlachtest du sie auch manchmal, wenn du parout keine Zeit hast?

    AntwortenLöschen