Samstag, 11. Oktober 2014

Only One Night Stand? von Sissi Kaipurgay


Sissi schreibt regelmäßig bei BookRix Schreibwettbewerbe aus, beispielsweise in ihrem fiktiven Verlag Strenger. Sie schreibt mit Humor, manchmal schon ziemlich trocken und eckig, aber immer mit einem liebevollen Augenzwinkern. Wer bei ihr zugreift, wird immer gut unterhalten und mit Themen belohnt, die jenseits des Mainstreams liegen.

Inhalt:

Wer kennt das nicht? Einmal gefickt und dann abserviert. Hier kämpfen die Liegengelassenen bzw. deren Gegenstücke darum, dass es nicht so endet. Achtung! Mann mit Mann.

Ole und Cornelius:
Cornelius ist mit der Clique verabredet. Es soll auf irgendeine Party in der Walachei gehen. Obwohl er überhaupt keine Lust hat, lässt er sich breitschlagen hinzufahren und sogar noch jemanden mitzunehmen: Ole. Einen Kerl, den er überhaupt nicht einschätzen kann.

Frank und Timo:
Timo ist verknallt. Ausgerechnet in Frank, den Filou und Frauenschwarm, Sohn reicher Eltern. Als Frank dann auch noch mit Biggi, Timos Mitbewohnerin, eine Affäre anfängt, scheint die Katastrophe perfekt. Der weitere Verlauf ist gespickt von Missverständnissen, Joints, Alkohol und einem armen Wolfgang, der so gar nichts dafür kann, dass er da ist.

Wolfgang und Wladimir:
Nachdem seine Mutter ihn rausgeworfen hat, wohnt Wolfgang bei Wladimir. In dessen Wohnung ist mehr als genug Platz, daher erscheint diese Lösung ideal. Leider findet Wolle immer mehr Gefallen an dem schweigsamen Mann. Er steigert sich regelrecht in eine Verliebtheit hinein, die doch von Vornherein zum Scheitern verurteilt ist.

Schwule Lovestorys mit expliziten Liebesszenen.

Buch bei Amazon: Only One Night Stand?
Links zur Autorin: BookRix, Facebook

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen